Skip to content

Elektronische Gesundheitskarte nicht so weit verbreitet wie von den Krankenkassen behauptet

by - 10. Januar 2014

Das Hamburger Abendblatt veröffentlichte am 17.12.2013 einen Beitrag zur eGk. Am Ende des Beitrags eine interessante Information: „In Kassenkreisen kursieren verschiedene Angaben, wie viele Versicherte bereits die neuen e-Cards haben. Von bis zu 95 Prozent ist die Rede. Allerdings ist diese Zahl offensichtlich zu hoch gegriffen. Dem Abendblatt liegt ein Dokument des Bundesverbandes der AOK vor. Darin schreibt die AOK europaweit ein Projekt aus, 3,4 Millionen Briefe zu verschicken und ebenso viele Fotos auf Versichertenkarten zu bringen. Diese Zahl könne noch erheblich über- oder unterschritten werden, so die AOK. Die Verbreitung der elektronischen Gesundheitskarte scheint doch nicht so hoch zu sein, wie von den Kassen öffentlich behauptet.“ Quelle: http://www.abendblatt.de/politik/article123014543/Gesundheitskarte-Kassen-machen-Druck-auf-Versicherte.html

Es lohnt sich also, weiter Nein zur eGk zu sagen! Niemand ist mit seinem Widerstand gegen die eGk allein…

Advertisements
3 Kommentare
  1. ginnietom permalink

    bei unserem Hausarzt, die bis dato teilweise selber verweigerten, wurde von bis zu 10 Mio. Verweigerern geredet…sie hatten Infos zugrunde, die von Insidern der Kartenentwickler stammten…

  2. Familie Uwe und Sabine Bätz permalink

    Auch wir werden komplett weiterhin verweigern (insg. 8 Pers.) – es ist nicht zu fassen, was den Lobby´s noch alles einfällt um uns zu überwachen! Familie Bätz, Weidhausen

  3. Haben wir bald in Deutschland ähnliche Verhältnisse wie in Großbritannien angestrebt.? Dort sollen seitens der britischen Gesundheitsbehörde NHS zentral gesammelte Patientendaten an Versicherer und Pharmakonzerne verkauft werden können. http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/neue-online-datenbank-patientendaten-aller-briten-werden-verkauft-12760319.html . In diesem Zusammenhang sei nochmal an den Apotheken – Patientenrezepte – Skandal im letzten Jahr in Bayern erinnert. http://www.augsburger-allgemeine.de/community/forum/deutschland,-europa-und-die-welt/26678746-Datenskandal-um-Patientenrezepte-id26678746.html
    Wohin der eGK – Zug fährt resp. fahren soll, sollte wohl jedem klar sein, der nicht auf den Kopf gefallen ist..

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: