Skip to content

Die elektronische Gesundheitskarte: Teuer, aber nutzlos?

by - 20. August 2013

Unter diesem Titel sendete der Bayrische Rundfunk am 10.07.2013 im Politmagazin einen kurzen Beitrag. Darin kommt u. a. ein Arzt zu Wort mit der Aussage: „Wenn wir die Politik im Internet die letzten Wochen verfolgt haben, wie der amerikanische Geheimdienst doch an Daten von vielen Menschen herangekommen ist, was wir uns nicht vorgestellt haben, sollten wir vielleicht doch dieses Thema mal noch in aller Offenheit diskutieren, ob es wirklich so sinnvoll ist, Patientendaten, insbesondere heikle sensible Daten auf einem zentralen Server zu speichern, wo durchaus ein Missbrauch erfolgen kann“.

Hier den Beitrag in Gänze ansehen: http://www.br.de/fernsehen/bayerisches-fernsehen/sendungen/kontrovers/elektronische-gesundheitskarte-versichertenkarte-102.html

Advertisements
Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: